1880

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ereignisse

  • Ein Überangebot an brasilianischem Kaffee ruinierte Hunderte von Spekulanten. Als Reaktion auf diese Katastrophe wurde in New York eine Kaffeebörse eingerichtet. Sie bot die Möglichkeit der Absicherung und des Handels mit Kaffeetermingeschäften. Sie griff jedoch nicht ein, um Spekulation oder Versuche, den Markt zu beeinflussen, zu verhindern. Heute hat die Robusta-Börse ihren Sitz in London, während die Preise für Arabica immer noch in New York bestimmt werden. Quelle: http://www.geagroup.com/de/loesungen/kaffee.html


Unternehmensgründungen


Geboren

Gestorben

Weblinks

  • ...