1954

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nescafe Werbung 1.jpg

Abbildung Werbung für Nescafé in Pulverform 1954

Ereignisse

  • Anfang der 1950er Jahre übernahm die Sowjetunion die Einfuhr von Rohkaffee für die DDR. Doch da die junge DDR kaum über Devisen verfügte, drehte der große Bruder den Kaffeehahn 1954 wieder zu.
  • Melitta erweitert ihr Angebot um farbig glasierte Schnellfilter aus Steingut. Ergänzt werden farblich passende Kaffeekannen. Quelle: melitta.de/zeitreise_kaffeefilter_de,909,1499,liste.html
  • Ein Röstsystem mit eingeblasener Heißluft wird durch die Fa. Heinrich Caasen aus Krefeld zum Patent angemeldet. Quelle: C. Hans von Gimborn: Kaffeerösten Geschichte und Technik. Manuscriptum - Waltrop und Leipzig, 2007, S. 110
  • 75-jähriges Firmenjubiläum der Firma Heimbs & Sohn, Braunschweig. Heimbs hat das aerotherm®-Röstverfahren entwickelt.


Unternehmensgründungen


Weblinks

  • heimbs.de/heimbs-kaffee-unternehmen/aerothermr/