Be-Ka-Te Bremer Kaffee- und Tee-Handelsgesellschaft

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bremer Kaffee- und Tee-Handelsgesellschaft

Biringer & Röver

Bekate.logo.jpg

Gegründet

1924

Marke

BeKaTe Kaffee

Unternehmenssitz

Bremen

Slogan

immer vorzüglich


Geschichte

Die Abkürzung "BKT" steht für "Bremer Kaffee- und Tee Handelsgesellschaft". Sie wurde 1924 vom Bremer Kaufmann Carl-August Alfred Lüder als Kaffeegroßrösterei und Versandhandel gegründet. 1947 wurde sie von Emil Biringer übernommen. 1948 stieg der Röster Adolf Röver mit ins Geschäft ein. Seit 1977 gehört das Unternehmen Herrn Helmut Backhaus. 1986 zog das Unternehmen wegen Nachbarschaftsbeschwerden aus der alten Rösterei in der Stader Strasse aus und zog als Untermieter bei der Kaffeerösterei August Münchhausen ein. Dort wird auch heute noch von ihm geröstet und großer Wert auf Qualität gelegt.


Wissenswertes

Bekate6.jpg

Lieferwagen 50er Jahre

Bekate3.jpg

3kg-Blechdose, 60er Jahre

Bekate4.jpg

5kg-Blechdose, 60er Jahre


Kaffeepate

michelmischa@web.de


Weblink

http://www.bremerkaffee.de/