Café Kleimann, Dortmund

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Jahre 1903 eröffneten Gerhard und Josefine Kleimann die Konditorei an der Kampstraße.

1930 übernahm ihr Sohn Wilhelm Kleimann mit seiner Frau Elisabeth die Konditorei und eröffneten 1955 das Café.

1970 führte ihr Sohn Dieter Kleimann mit Frau Marianne das Café zu einem Treffpunkt der gepflegten Gastlichkeit.

Seit 1995 führt ihre Tochter Barbara Kleimann-Schröder mit Mann Volker die Tradition, um Ihr Wohl bemüht zu sein, fort.

Seit 2008 verstärkt ihr Sohn Sebastian Schröder das Kleimann - Team und setzt die Familientradition in der 5. Generation fort.


Kaffeelieferant

Gebr. Westhoff Kaffeerösterei


Quellen

http://www.cafe-kleimann.de/html/geschichte.html