Camajo Kaffeegroßrösterei

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl Max Josephs

Kaffeegroßrösterei

???.jpg

Gegründet

Marke

Camajo Kaffee

Unternehmenssitz

Bremen,

St.-Pauli-Straße 14

Slogan

Status

Ehemaliges Unternehmen


Geschichte

Carl Max Josephs (* 1870; ? 1939) war Inhaber eines Warengeschäftes, das sich ab ca. 1926 zur Camajo-Kaffeegroßrösterei und Kaffeeversandgeschäft entwickelte. Neben Kaffee und Tee vertrieb Carl Max Josephs auch Schokoladenwaren, die etwa 10% des Umsatzes ausmachten. Quelle: stolpersteine-bremen.de

Mit Vertrag vom 7. August 1938 verkaufte Carl Max Josephs sein Geschäft an Walter Meyerkort aus Bremen für 41.000 RM. Mit dem Einzug des Käufers zur Wehrmacht ruhte der Betrieb allerdings bereits ab 1939. Meyerkort fiel im Juni 1944, der Betrieb wurde nach dem Krieg nicht mehr weitergeführt. Quelle: stolpersteine-bremen.de


Wissenswertes

http://www.stolpersteine-bremen.de/detail.php?id=394


Kaffeepate

Werden Sie Kaffee-Geschichtspate! Wie das geht, erfahren Sie unterMitmachen.