Ed. Messmer

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eduard Messmer

Kolonialwaren- und

Delikatessengeschäft

???.jpg

Gegründet

1852

Marke

Thee Messmer,

Kaffee Messmer

Unternehmenssitz

Baden-Baden

Slogan

???

Status

aktives Unternehmen,

Kaffee wird nicht mehr vertrieben!


Geschichte

Am 21. September 1852 eröffnete der 28jährige Kaufmann Eduard Messmer in Baden-Baden ein Delikatessen- und Kolonialwarengeschäft.

1884Eduard Messmer wird mit verschiedenen Teesorten zum kaiserlichen Hoflieferanten von Kaiser Wilhelm I.

1886Otto Messmer (* 1858) eröffnet in Frankfurt am Main eine Filiale. Diese ist auf den nationalen Handel mit Tee spezialisiert.

1895Otto Messmer lässt "Thee Messmer" als Warenzeichen eintragen. So wird Meßmer zum ersten Tee-Markenartikel, und die erlesenen Teespezialitäten werden fortan im ganzen Land hoch geschätzt.

1906Otto Messmer ändert das Warenzeichen zu ?Meßmer?s Thee?.

1914 Die Einfuhr von Schwarztee wird aufgrund des 1. Weltkrieges unterbunden. Aus diesem Grund stellt Meßmer unter der Submarke "Stimula" einen besonderen und mit Koffein versetzten, deutschen fermentierten Kräutertee her. Der Tee erfreut sich großer Beliebtheit.

1920Meßmer ist die größte nationale Teemarke.

1930 Neugestaltung des Markenlogos mit Markenband.

1936 Die Erfindung eines Teebeutels wird als Patent geschützt.

1948 Meßmer produziert nach Ende des 2. Weltkriegs wieder in größerem Umfang Tee und etabliert sich wieder als Anbieter von Teespezialitäten.

1968 Meßmer führt die ersten Doppelkammer-Teebeutel-Produkte ein und macht sich einen Namen als Beuteltee-Hersteller mit sehr hochwertigen Teequalitäten.

1990 Die Ostfriesische Tee Gesellschaft übernimmt Meßmer. Der Hauptsitz wird nach Seevetal südlich von Hamburg verlegt.

1995 Wiederum wird das Markenlogo verändert. Das Band wird zu einem Dach umfunktioniert.

1996 Einführung von grünem Tee im Teebeutel.

2001 Umfassende Überarbeitung der Meßmer-Marken- und Produktgestaltung und Einführung der Meßmer-Ländertees (Ovambo-/Inka-Tee).

2005 Einführung des ersten weißen Tees im Teebeutel.

2007 Einführung des ersten Premiumtees in den deutschen Lebensmittelhandel.

2008 Eröffnung des Meßmer MOMENTUMs in der Hamburger HafenCity, der Heimat der einzigartigen Meßmer Genuss-Momente.

2009 Neugestaltung des Markenlogos mit Integration der Meßmer-Welle.


Wissenswertes

Die Firma Walter Messmer Kaffee-Grossrösterei, Hamburg klagt auf Markenrecht für das Kaffeesegment.


Wissenswertes 2

Kaffeedose messmer.jpg

Abbildung Kaffeedose, Entwurf: Karl Hofer, 1900-1920, 34,6 x 25 x 23,4 cm, Deutsches Historisches Museum, Berlin, AK 94/516.3598

Ed.messmer 2.jpg

Tee Messmer, Bildquelle: Baden-Baden der ultimative Stadtführer (bad-bad.de)

???.jpg
???.jpg


Weblinks