Georg Schepeler Kaffee-Gross-Rösterei

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier könnte Ihr Beitrag stehen!

Georg Schepeler

Kaffee-Gross-Rösterei

Kaffee-Import

Schepeler.jpg

Gegründet

1822

Marke

Schepeler Kaffee,

Frankfurter Kaffee

Unternehmenssitz

Frankfurt am Main

Status

Ehemaliges Unternehmen


Geschichte

1824 eröffnete der aus Bremen stammende Handelsmann Georg Schepeler einen Laden für Spezerei- und Tabakwaren. [1]

1893 Ein patentiertes Röstverfahren erlaubte dem Unternehmen den Aufbau einer eigenen Kaffeegroßrösterei. [1]

1952 130 Jahre Schepeler Kaffee


Wissenswertes

  • Anna Schepeler-Lette heiratete 1849 den Kaufmann Schepeler in Frankfurt, gebar drei Kinder, die alle starben, und pflegte dann zwölf Jahre lang ihren bettlägerigen Ehemann. Nach dessen Tod übersiedelte sie 1866 zu ihrem Vater nach Berlin... Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Anna_Schepeler-Lette


Fotogalerie

Emailschild schepeler.jpg

Abbildung Emailschild (starck gewölbt, 39 x 49 cm) Schepeler Kaffee, von C. Robert Dold i. Baden

Rechnung Schepeler 1.jpg

Abbildung 4seitiger Litho-Rechnungsauszug Kolonialwaren Delicatessen Weine Spirituosen Havanna-Cigarren Georg Schepeler Hoflieferant von 1895

Schepeler 2.jpg

Werbeblatt (15,5cm x 24cm) aus dem Jahre 1931

Siegelmarke Schepeler.jpg


Einzelnachweis

[1] http://www.stadtgeschichte-ffm.de/download/hauptwache.pdf