Haiti

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haiti

Datei:Haiti.jpg

Kontinent

Mittelamerika

Amtssprache

Französisch, Créole (Haiti)

Hauptstadt

Port-au-Prince

Fläche

27.750 km²

Einwohner

8.308.504

(Stand 2006)

Kaffeeanbau

140.000 ha

(Stand 1980)

Anbauhöhen

zwischen 200 und 1200 Metern

Kaffeesorten

???

Aufbereitung

???

Erntezeit

August bie November

(in tiefergelegenen Gebieten)

Dezember bis März

(in höhergelegenen Gebieten)

Datei:LocationHaiti.png


Geschichtliches

  • 1720 Die Pflanzungen auf Haiti stammen aus französische Kulturen.
  • Ab 1730 wurden jährlich 30.000 Schwarzafrikaner ins Land gebracht.
  • Um 1780 produzierten 480.000 Sklaven etwa 50 Prozent der Weltkaffee-Ernte auf Haiti.
  • 1783Haiti und Java sind die größten Kaffeeexporteure Quelle: volcafespecialty.com
  • Während des Sklavenaufstandes (22. August 1791 bis 1794) wurde der größte Teil der Plantagen vernichtet. Haiti verlor seine Kaffee-Vormachtstellung an Indonesien.


Allgemeines


Rohkaffee-Gesamternte

1969519.000Sack zu 60 kg

1970 ??? Sack zu 60 kg

1971 ??? Sack zu 60 kg

1972 ??? Sack zu 60 kg

1973519.000 Sack zu 60 kg

1974550.000 Sack zu 60 kg

1975520.000 Sack zu 60 kg

1976650.000 Sack zu 60 kg

1977538.000 Sack zu 60 kg (289.000 Sack für Export)

1978550.000 Sack zu 60 kg (257.000 Sack für Export)

1979 ??? Sack zu 60 kg

1980660.000 Sack zu 60 kg

1981 ??? Sack zu 60 kg

1982 ??? Sack zu 60 kg

1983 ??? Sack zu 60 Kg

1984 ??? Sack zu 60 kg


Quellen

  • KTM XXVIII/2
  • United States Department of Agriculture (USDA)
  • Ulla Heise: ?Kaffee und Kaffeehaus? Die Geschichte des Kaffees. Insel Verlag- Frankfurt am Main und Leipzig, 2002