J. Gaiser Kaffeerösterei

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

J. Gaiser

Kaffeerösterei

???.jpg

Gegründet

1804

Rösterei ab

1923

Marke

Gaiser Kaffee

Röster

G.W. Barth

Unternehmenssitz

Göppingen


Geschichte

1804J. Gaiser, Göppingen wurde als Seifensiederei gegründet.

1892 erweiterte Robert Gaiser das Sortiment im Ladenverkauf um Lebensmittel und Getränke.

1911 wurde der Laden in der Hauptstraße erweitert und umgebaut.

1923 wurde eine Kaffeerösterei eingerichtet.

2004 feierte Gaiser Jubiläum: 200 Jahre war das Unternehmen zu dieser Zeit in Familienbesitz.

Ende März 2011 meldete Gaiser Insolvenz an.


Wissenswertes

  • Feinkost Gaiser hat Insolvenz angemeldet. Der Betrieb in der Göppinger Hauptstraße geht aber vorläufig weiter. Quelle: Südwest Presse 01. April 2011
  • Die Kaffeerösterei des Feinkosthauses Gaiser wird im "Teehaus" in der Langestraße aufgestellt. Monika Weirich-Oberthier und Peter Weirich führen das "Teehaus" wie gewohnt weiter - unberührt vom Konkurs der Firma Gaiser. Quelle: Südwest Presse 28. Juli 2011


Weblinks