Kaffeemuseum Burg

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Museums-Kaffee-Rösterei - versteckt im Hinterhof der Münsterstraße 23-25 im Hamburger Stadtteil Lokstedt - gibt es seit 2003. Zu finden in dem privat geführten Museum ist Historisches rund um den Kaffee, eine kleine Bibliothek, aber natürlich auch zahlreiche Rohkaffeesorten und vor Ort frisch geröstete Spezialitätenkaffees.

Eine riesige Anzahl von Ausstellungsstücken vermittelt einen sehr guten Überblick über das Genussmittel Kaffee und seine Geschichte.


Gründer Jens Burg

Gesammelt, zusammengestellt und liebevoll dekoriert wurden die Exponate von Jens Burg, geb. 1942 - einem Kaffee-Röster aus Leidenschaft. Durch seine langjährige Erfahrung ist er ein ausgewiesener Kaffeeexperte, der mit unglaublichen Kenntnissen über Kaffeeanbau, -ernte, -verarbeitung und -zubereitung fasziniert und diesen Wissenschatz - verpackt in Anekdoten - auch gerne persönlich oder durch sein Team mit interessierten Besuchern teilt.


Öffnungszeiten

Mo - Sa 10-16 Uhr


Eintrittspreise

Eintritt 6 ? inklusiver einer Tasse Kaffee


Führungen

Einzelpersonen willkommen, Führungen und Verkostungen ab 6 Personen, bzw. nach Vereinbarung


Weblinks

http://www.kaffeemuseum-burg.de