Kaffeerösterei Laier

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaffeerösterei Laier

???.jpg

Gegründet

1869

Unternehmenssitz

Offenbach

Importeuer

F.L. Michaelis

Status

aktiv


Geschichte

Die Offenbacher Kaffeerösterei gründete Markus Niederreiter am 25. Juni 1869 im Hof des Firmensitzes an der Bieberer Straße.

1906 baute er sein Geschäft um. Nach seinem Tod im Jahr 1913 übernahmen seine Kinder Frieda und Jakob Niederreiter die Firma und führten sie bis zum Jahr 1939.

Nachfolger wurde Neffe Richard Laier, ein Konditormeister aus Baden Württemberg. Dieser übergab sein Geschäft mit erweitertem Verkaufsprogramm Ende 1963 an seinen ältesten Sohn Rolf Laier, der bis 1997 mit seiner Frau Margarete das Spezialitätengeschäft um eine Filiale erweiterte und beide Läden auf hohem Niveau sehr gut eingeführt hat.

Nun ist die jüngste Tochter Annette Laier bereits in der fünften Generation Inhaberin der Kaffeerösterei A. Laier Tee & Spezialitäten.


Wissenswertes

...


Weblink