Kuba

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kuba

Datei:Kuba.jpg

Kontinent

Mittelamerika

Amtssprache

Spanisch

Hauptstadt

Havanna

Fläche

110.860 km²

Einwohner

11.394.043

(Stand 2007)

Kaffeeanbau

??? ha

Kaffeesorten

???

Aufbereitung

???

Erntezeit

Oktober bis Januar

Sackgewicht

90 kg

Datei:LocationKuba.png


Geschichtliches

  • 1492 entdeckt Kolumbus Kuba.
  • Auf die Insel gelangte die Kaffee-Pflanze von europäischen Handelsleuten Mitte des 17. Jahrhunderts aus Haiti, wo die Plantagen bereits bestens gediehen.
  • 1748 gelangte der Kaffee aus Santo Domingo (Dominikanische Republik) nach Kuba. Quelle: Ulla Heise: ?Kaffee und Kaffeehaus? Die Geschichte des Kaffees. Insel Verlag- Frankfurt am Main und Leipzig, 2002, S. 54


Allgemeines

  • Die besten Kaffees sind Turquino und Extra Turquino, beide mit Fülle aber nicht mit Wucht und weniger Säure als andere mittelamerikanische Lagen, da sie in tieferen Lagen angebaut werden.
  • Die kubanische Forstwirtschaft setzt ihr Vorhaben um, Robusta-Kaffee in den Tälern der im Osten gelegenen Provinz Las Tunas anzupflanzen. Quelle: Coffee-Business 3/2011


Rohkaffee-Gesamternte

1969482.000Sack zu 60 kg

1970 ??? Sack zu 60 kg

1971 ??? Sack zu 60 kg

1972 ??? Sack zu 60 kg

1973482.000 Sack zu 60 kg

1974500.000 Sack zu 60 kg

1975450.000 Sack zu 60 kg

1976415.000 Sack zu 60 kg

1977415.000 Sack zu 60 kg

1978415.000 Sack zu 60 kg

1979 ??? Sack zu 60 kg

1980450.000 Sack zu 60 kg

1981 ??? Sack zu 60 kg

1982 ??? Sack zu 60 kg

1983 ??? Sack zu 60 Kg

1984 ??? Sack zu 60 kg


Quellen

  • KTM XXVIII/2
  • United States Department of Agriculture (USDA)
  • Ulla Heise: ?Kaffee und Kaffeehaus? Die Geschichte des Kaffees. Insel Verlag- Frankfurt am Main und Leipzig, 2002