Kurt Adams

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Kurt Adams (* 15. Dezembember1889 in Hamburg, ? 7. Oktober1944 im KZ Buchenwald) unterhielt in der Zeit des Nationalsozialismus ein Kaffeeversandgeschäft am Holzdamm 2 in Hamburg. Dies nutzte er nicht allein zu seinem Lebensunterhalt, sondern auch zu Kontakten im Widerstand.


Weblinks

  • Holger Mertens, Hrsg. Arbeitsgemeinschaft ehemals verfolgter Sozialdemokraten (AvS), Wegweiser zu den Stätten von Verfolgung und sozialdemokratischem Widerstand in Hamburg, Teil I: Die innere Stadt. Hamburg 2005, S. 13 f [1] Abruf 23.05.2008