Lobers & Feistel Kaffeerösterei im Großbetrieb

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lobers & Feistel

Kaffeerösterei im Großbetrieb

Lobfei.jpg

Gegründet

1920

Marke

Lobfei Kaffee

Unternehmenssitz

Weimar

Slogan

Status

Ehemaliges Unternehmen


Geschichte

Nach einem Gespräch mit einer Hinterbliebenen wurde der Kaffee zunächst wohl "LoFei" genannt, was aber scheinbar im Wettbewerbsrecht stand mit einem anderen Kaffeeröster, der seinen Kaffee so ähnlich nannte. Später hieß der Kaffee "LobFei".

Schreibe das mal, damit das nicht verloren geht - wir sind über diese Seite gestolpert und Sie hat aus der Vergangenheit erzählt. Gruß jens b

OK, will´s mal versuchen:

Ich habe meine Informationen von Frau Margot Lehr, geborene Lobers, heute 61352 Bad Homburg, geboren 29. März 1914 in Weimar und Uroma unserer Tochter Marlene :-).

Frau Lehr war 1933 bis zur Enteignung 1949 in der Firma Lobers & Feistel tätig.

1910 wurde eine Lebensmittelgroßhandlung von Rudolf Lobers und seiner Frau Martha gegründet. Rudolf Lobers ist im 1. Weltkrieg in Belgien gefallen. Martha Lobers führte die Geschäfte weiter und heiratete 1920 ein zweites mal, Herrn Karl Feistel. Zur Geschäftsführung mußte seinerzeit ein Ehemann vorhanden sein.

1920 wurde die Firma in Lobers & Feistel umbenannt und die Kaffeerösterei gegründet. Die Geschäftsidee dazu stammt von Karl Feistel, der sich zuvor schon mit der Kaffeerösterei beschäftigt hatte. Firmenmotto, Warenezichen oder Logo war seinerzeit "2 unter einem Hut" - als Bild. Der Kaffee hieß ursprünglich "LoFei". Es gab jedoch Ärger mit der Kaffeerösterei Roselius in Bremen, die einen kofeinfreien Kaffee unter dem Namen "CoFei" kreiert haben.

"LoFei" wurde so aus wettbewerbsrechtlichen Gründen in "LobFei" umbenannt.

Die Lebensmittelgroßhandlung war in der ThälmannStr. 18-20 in Weimar. Die Kaffeerösterei war im Hinterhaus des Wohnhauses, jetzige Adresse: Carl-von-Ossietzky-Str. 56 in Weimar und mußte mit Beginn des 2.Weltkrieges schließen.

Noch heute sind einige Hinterlassenschaften aus der Zeit im Besitz von Frau Margot Lehr, geb. Lobers, Tochter aus 1.Ehe.

Nach Erzählungen jens b.


Wissenswertes

???.jpg