Ruanda

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruanda

Datei:Ruanda.jpg

Kontinent

Ostafrika

Amtssprache

Englisch, Französisch,

Kinyarwanda

Hauptstadt

Kigali

Fläche

26.338 km²

Einwohner

8.882.000 (Stand 2004)

Datei:LocationRuanda.png


Geschichtliches

  • "Nach 1878 begannen die Engländer mit der Großkultivierung in Ostafrika." Quelle: Ulla Heise: ?Kaffee und Kaffeehaus? Die Geschichte des Kaffees. Insel Verlag- Frankfurt am Main und Leipzig, 2002, S. 55


Allgemeines

  • Ruanda ist eine kleine Republik im Westen Ostafrikas. Ruanda grenzt im Westen an Zaire, im Norden an Uganda, im Osten an Tansania und im Süden an Burundi.
  • In Ruanda wird ausschließlich Arabica angebaut und naß aufbereitet. Die Anbaugebiete sind fast über das ganze Land verteilt. Bekanntere Anbaudistrikte sind Kigali, Gisenyi, Butare und Gitarama.


Exportfähige Rohkaffeeproduktion

1982 ??? Sack zu 60 kg

1983 ??? Sack zu 60 kg

1984 ??? Sack zu 60 kg


Weblinks