1787

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ereignisse

  • Das staatliche Kaffee-Röstmonopol in Preußen wurde wieder aufgehoben.
  • Im Verlauf der folgenden Jahrzehnte entwickelten sich überall in Deutschland langsam kleinere Kaffeeröstereien. Deren Inhaber rekrutierten sich vor allem aus Eigentümern von Kolonialwarenhandlungen, welche ihren Geschäftszweig erweitern wollten. Quelle: Hans-Jürgen Krisch: ?Fr. Hensel & Haenert? Eine mitteldeutsche Kaffeegeschichte zwischen Hamburg und München. Eigenverlag - Halle (Saale), 2005, S. 31


Unternehmensgründungen

  • ...


Gestorben

Weblinks

  • ...