1933

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ereignisse

  • Die Espressokanne wird erfunden. Diese Kanne besteht aus drei Teilen. In den Trichtereinsatz wird das Kaffeepulver hineingegegeben und in den unteren Teil das Wasser. Dann wird die Espressokanne auf der Herdplatte erhitzt und das Wasser zum Kochen gebracht. Es entsteht ein Überdruck, bei dem sich der Wasserdampf von unten durch das Kaffeemehl presst. Der fertige Kaffee wird im oberen Teil der Kanne aufgefangen und kann so serviert werden.
  • Der Boykott gegen jüdische Geschäfte beginnt
  • Mai: Gleichschaltung der Konsumgenossenschaftsbewegung, Einsetzung von Staatkommissaren (NSDAP-Partei-Genossen) bei GEG und PRODUKTION, Eingliederung der GEPAG in die GEG.


Unternehmensgründungen


Geboren

Gestorben

Weblinks

  • ...