1955

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ereignisse

  • Nescafé aus den USA führt als erster löslichen Kaffee ein.
  • Schon als 1955 der Wiederaufbau des Kaffeehandels mit der Liberalisierung des Außenhandels unter Ludwig Erhard begonnen hatte, wurde auf Initiative des Seniors Bernhard Rothfos die DEK als Gemeinschaftsgründung führender Kaffeeunternehmen ins Leben gerufen.
  • Am 13. Oktober 1955 eröffnete in Hamburg die erste Tchibo-Filiale, in der die Kunden den Kaffee vor dem Kauf probieren konnten. Das Filialnetz wuchs in der Folgezeit schnell und dehnte sich auf die gesamte damalige Bundesrepublik aus.
  • Es gibt ca. 2.000 Kaffeeröstbetriebe in der BRD.


Unternehmensgründungen


Weblinks

  • ...