1972

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ereignisse

  • Seit den 1950er Jahren wurde Kaffee bei Tchibo in Behältnissen verkauft. Da Kaffee in dieser Zeit als Luxusgut galt, beschloss Tchibo, die Verpackung entsprechend hochwertig zu gestalten und verkaufte ihn zunächst in Tüchern und später in orangefarbenen Dosen. Diese Kopplung von Kaffee mit einem Nebenprodukt (z. B. der Dose) wurde Tchibo auf Betreiben des deutschen Einzelhandels 1972 gerichtlich untersagt.


Unternehmensgründungen

  • Tchibo Coffee Service GmbH, Hamburg


Gestorben

Weblinks

  • ...