Oetterli & Cie

Aus Kaffeetraditionsverein
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier könnte Ihr Beitrag stehen!

Oetterli & Cie

???.jpg

Gegründet

1895

Marken

Oetterli Kaffee

Unternehmenssitz

Solothurn

Slogan

???

Status

aktiv


Geschichte

Am 1. Juli 1895 eröffnete der Kaufmann August Oetterli-Mäder in der Solothurner Vorstadt in «Colonialwaarengeschäft» am Rossmarktplatz, die Firma Oetterli & Cie.

1920 ersetzt ein Lastwagen - einer der ersten in Solothurn - Ross und Wagen.

1939-1945 Lebensmittelrationierung in der Schweiz. Das gesamte Sortiment der Firma untersteht der Kriegsvorsorge. Ein Grossteil der Belegschaft befindet sich im Aktivdienst.

1975 30 kg-Rösttrommel wird durch 60 kg-Anlage ersetzt. Umstellung auf Erdgas.

1976 Ein neuer Filterkaffee wird kreiert.

1982 Vollautomatischer Acetator (Leistung 1'000 Liter Konzentrat pro 24 Std.) wird in Betrieb genommen.

Oetterli goes online, seit Frühjahr 1997.

2000 Anschaffung einer Sortieranlage SORTEX für Röstkaffee. Zwei Laserkameras sortieren Fremdteile wie Holz, Steine usw. aus und kalibrieren die Mischung nach Farbe, d.h. zu hell und zu dunkel geröstete Bohnen werden aussortiert (und gelangen als Testkaffee an eine grosse Kaffemaschinenfirma).


Wissenswertes

...


Weblinks